Zurück zu Lösungen & Produkte

Extraktion

Während des Extraktionsprozesses wird eine wertvolle Substanz mithilfe einer zweiten, nicht mischbaren Phase B aus der flüssigen Phase A gelöst.

Obwohl die Trennung der wertvollen Substanz von Phase A durch Destillation in der Regel zu aufwändig ist, ist sie von Phase B leicht möglich. Daher ist die Extraktion eine Vorstufe zur anschließenden Trennung durch Destillation.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die erforderliche Zwischenphase im Mischkopf wird im Mischer-Scheider durch Rühren der zwei Phasen erzeugt, welche sich im Scheider dann wieder trennen. Die beiden Phasen werden eingesaugt und in der Mischkammer durch den Rührer mit Geschwindigkeitskontrolle miteinander dispergiert. Die beiden Kammern können mit einer Überlaufplatte abgetrennt werden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Welche Industrie kann dieses Produkte verwenden?
Haben Sie Fragen? Wir sind hier, um Ihnen zu helfen.
Wenn Sie mit einem Vertriebsmitarbeiter über unsere Produkte und Dienstleistungen sprechen möchten, können Sie uns hier erreichen.
Kontakt

Anwendungen

Unser Kunde ist ein Hersteller von Medizingeräten.
Read the story
Die zwei hierfür von uns gelieferten Anlagen waren Blickfang und zentraler Punkt auf dem Messetand von SIEMENS.
Read the story