Zurück zu Pflanzenchemie

Destillationskolonnen

Die thermische Abscheidung flüchtiger Verbindungen erfolgt in einer Rektifikationskolonne, um eine bestimmte Fraktion des ursprünglichen Gemischs abzutrennen, unerwünschte Produkte zu entfernen oder einen der Hauptbestandteile anzureichern.

PDF generieren

Ein typischer Einsatz der Rektifikationskolonne ist die Herstellung Fraktionen aus Rohölen oder die Wiederaufbereitung von Lösemitteln aus vorgelagerten Verfahrensgängen.
 

Kolonneneinbauten und Packungen, Verdampferanordnung und Materialien können an jede spezielle Anwendung angepasst werden.

 

WICHTIGSTE VORTEILE VON DE DIETRICH PROCESS SYSTEMS

  • Für besondere Betriebsbedingungen stehen Edelstahl, Borosilikatglas 3.3, Email und Spezialliegerungen als Werkstoffe zur Verfügung
  • Prozesssimulation und -berechnung zur Designoptimierung

WICHTIGSTE MERKMALE

  • Halbkontinuierliche und kontinuierliche Kolonnen
  • Auslegungsdruck von Hochvakuum für temperaturempfindliche Produkte bis hin zu druckbeaufschlagten Anlagen für spezielle Anwendungen
  • Füllkörper oder geordnete Packungen für hocheffiziente Anlagen
  • Für kurze Kontaktzeiten und hohe Verdampfungsraten können Fallfilm- und Dünnschichtverdampfer mit Zwangszirkulation gewählt werden
  • Große Auswahl an Packungen und Kolonneneinbauten für herausragende Leistung
  • Vollständige Automatisierung mit Bedienschnittstellen
  • Schlüsselfertige Anlagen, einschließlich aller Hilfseinrichtungen: Flüssigkeitspumpen, Vakuumpumpen, Messgeräte, Gestelle, Rohrleitungen...
  • ATEX

TIPPS

  • Unsere Werkzeuge zur Prozesssimulation und unser umfangreiches Know-how natürlicher Inhaltsstoffe helfen Ihnen bei der Planung der besten Lösung für Ihre Anforderungen. Fragen Sie nach unserer verfahrenstechnischen Unterstützung!
Welche Industrie kann dieses Produkte verwenden?
Haben Sie Fragen? Wir sind hier, um Ihnen zu helfen.
Wenn Sie mit einem Vertriebsmitarbeiter über unsere Produkte und Dienstleistungen sprechen möchten, können Sie uns hier erreichen.
Kontakt