Zurück zu Emaillierte Reaktoren

Pharma Reaktor-System

Das Design ist auf pharmazeutische Anwendungen ausgerichtet:
• Kompaktversion für 16 bis 63 l
• Maximale Wärmeübertragung
• Vollkommene Prozessüberwachung
• Erfüllt die GMP-Anforderungen
• Selbstentleerung
Kontaktieren Sie uns
Pharma Reaction System
Wenn Sie den Prozess beobachten wollen und schnell aufheizen und abkühlen müssen!

EIGENSCHAFTEN

Der QVF® PHARMAREAKTOR für Kesselvolumina von 16 bis 63 Liter, ist in der höhenreduzierten Kompaktbauweise erstellt.

Pharma Reaction System Standardised Volumes

FUNKTION

Das Pharma Reaktorsystem ist speziell für zwei Prozessstufen ausgelegt: Reaktion und Destillation. Die Reaktionsstufe wird unter vollständigem Rückfluss betrieben (V8 geschlossen), woraufhin das Lösungsmittel in der Konzentrationsstufe abdestilliert werden kann (V8 geöffnet). Beide Prozesse können mit leichtem Überdruck (+0,6 barg) oder im Vakuum betrieben werden. Die eingesetzten Konstruktionswerkstoffe sind Borosilikatglas 3.3, emaillierter Stahl und PTFE.

Pharma Reaction System Flow Sheet

DESTILLATIONSAUFBAU

Der Destillationsaufbau entspricht den Anforderungen der Druckgeräterichtlinie. Alle Glaskomponenten mit DN25 sind mit dem CE-Zeichen gekennzeichnet.

Die Baugruppe bietet nicht nur eine GMP-konforme Flanschkupplung, sondern eine große Auswahl an gut durchdachten individuellen Lösungen. Um sicherzustellen, dass die Anlage sich vollständig entleert, ist die horizontale Produktrohrleitung weitgehend in einem Winkel von 5° montiert. Der geneigte Kondensator ist mit einer Reinigungsdüse ausgestattet, und der Aufnahmekessel kann während des Prozesses mithilfe des V3-Ventils entleert und gespült werden.

Das integrierte Probenahmeventil V9 wird zur Entnahme von Proben aus dem Destillatfluss verwendet, auch unter Vakuum. Das V8-Ventil regelt den Rückfluss.

Die Basisversion des Pharma Reaktor-Systems bietet eine Instrumentierung, die alle Grundfunktionen abdeckt: Temperaturanzeige für den Kesselinhalt und das Destillat sowie Anzeige des Betriebsdrucks über ein Tantal-Membran-Manometer.  Eine Berstscheibe sorgt für den Schutz gegen Überdruck. Die Drehzahl des emaillierten Impellerrührwerks kann mit dem Handrad auf dem Antrieb eingestellt werden.

Alle Instrumente lassen sich leicht den entsprechenden Kesseln zuordnen. Dies ermöglicht einen direkten und genauen Betrieb.

INNOVATIVER REAKTOR

Der von De Dietrich Process Systems entwickelte emaillierte Reaktionskessel kombiniert die folgenden Besonderheiten:

  •    Oberer Blockflansch für den Anschluss an die Glasabdeckung mittels einer GMP-Dichtung
  •    Heizmantel bis zum Flansch
  •    Auflagebrackets ohne Wärmebrücke
  •    Blockflansch mit totraumarmem Bodenablassventil
  •    Polierte Isolierummantelung mit Schaumglas und Edelstahl, dicht verschweißt
  •    Weißes Email zur Verbesserung der Sichtkontrolle
Pharma Reaction System DDPS Reaction Vessel

PLANFLANSCH-ENDE MIT GMP-DICHTUNG

Neben ihren grundlegenden Vorteilen prädestinieren zwei Besonderheiten die QVF® SUPRA-Planflansche für die Auslegung von GMP-konformen Apparaturen und Anlagen. Alle Nennweiten bis DN300 verfügen über eine feuerpolierte Dichtfläche sowie eine Nut.

Die Nut positioniert und stabilisiert die PTFE-Dichtung auf der extrem glatten Dichtfläche. 

Die Kombination aus QVF SUPRA-Planflansch und Standard-GMP-Dichtung ergibt eine Flanschverbindung mit minimalem Totraum. Rohrleitungen in einem Winkel von etwa 5° können daher vollständig entleert werden.

MODULARE BAUWEISE

Die Basisversion des Pharma Reaktorsystems kann modular erweitert werden. Die folgenden Optionen sind verfügbar:

  • Hydraulische Hebevorrichtung für den Reaktionskessel
  • Phasentrenner
  • Elektronische Drehzahlanzeige
  • Hochdruckversion
  • Beschichtete Glaskomponenten
  • Wiegezellen für Reaktions-, Zuführ- und Destillatkessel
  • Doppelt wirksame mechanische Dichtung
  • Anker, Turbine und Propellerrührwerk
  • Prozesskontrolltechnik
Haben Sie Fragen? Wir sind hier, um Ihnen zu helfen.
Wenn Sie mit einem Vertriebsmitarbeiter über unsere Produkte und Dienstleistungen sprechen möchten, können Sie uns hier erreichen.
Kontaktieren Sie uns
Documents 
Kontaktieren Sie uns
Schließen
Dokument herunterladen
Vielen Dank, dass Sie uns ein paar Informationen vor dem Download geben.
* Erfordelich