Zurück zu Email-Eigenschaften

ConductiGlass

Die Mischung von nicht leitenden Produkten in einem Reaktor kann zur Entstehung elektrostatischer Ladungen im Herzen des Reaktionsmediums führen.
Kontaktieren Sie uns
ConductiGlass
ConductiGlass beseitigt jedes Risiko von durch elektrostatische Entladungen verursachten Schäden an emaillierter Ausrüstung

In einem emaillierten Reaktor verhindern die elektrisch isolierenden Eigenschaften der Auskleidung, dass Ladungen bis zum Boden vordringen und führen daher dazu, dass sich hohe Spannungen ansammeln, die für das Email gefährlich werden können. Dieses Problem, das bisher eines der letzten der Emailtechnologie war, wird nun durch den Einsatz eines Emails mit der Bezeichnung ConductiGlass® gelöst.

Das Prinzip der ConductiGlass® Lösung besteht darin, die Leitfähigkeit des Emails auf einen Wert zu erhöhen, der ausreicht, damit die erzeugten statischen Ladungen auf dem Boden entladen werden, bevor sie sich an der Emailoberfläche zu gefährlichen Spannungen anhäufen.

Das wird dadurch erreicht, das dem Glas eine geringe Menge an sehr dünnen Platinfasern beigefügt und durchgehend auf die gesamte Glasfläche verteilt wird, die weiterhin aus dem herkömmlichen Email DD 3009 besteht.

Diese Fasern sind nicht verbunden, jedoch ist die Glasauflage, die zwischen ihnen liegt, sehr dünn und kann daher mit einem Netzwerk von Mikroverdichtern verglichen werden, die unmittelbar entladen und die statischen Ladungen sanft zum Boden leiten, ohne dass das Email beschädigt wird.

Die erste ConductiGlass® Ausführung wurde 1998 installiert. Heute sind mehr als 100 dieser Rührwerksbehälter in Betrieb und ersetzen Behälter, die früher aufgrund von elektrostatischen Aufladungen beschädigt wurden, in verschiedenen Anwendungen wie der Herstellung von Arzneimitteln, Pestiziden, Harzen und elektronischen Bauteilen oder in Verfahren mit Lösemitteln wie Toluol, Chloroform, Ether, n-Heptan, Benzol usw.

Vorteile von ConductiGlass

  • Einfaches Herstellungsverfahren für alle Arten von emaillierten Apparaten
  • Dauerhafte eigenleitende Eigenschaft der gesamten Emailbeschichtung über die ganze Lebensdauer der Ausrüstung
  • Hochspannungsprüfung und EmailTest-Prüfung sind nach wie vor möglich
Haben Sie Fragen? Wir sind hier, um Ihnen zu helfen.
Wenn Sie mit einem Vertriebsmitarbeiter über unsere Produkte und Dienstleistungen sprechen möchten, können Sie uns hier erreichen.
Kontaktieren Sie uns
Kontaktieren Sie uns
Schließen
Dokument herunterladen
Vielen Dank, dass Sie uns ein paar Informationen vor dem Download geben.
* Erfordelich